18.12.2015

Das ist also aus Kevin (allein zu Haus) geworden: Macaulay Culkin in :DRYVRS



Was ist eigentlich aus Kevin (allein zu Haus) geworden? Fragt sich niemand. Allerdings möchte man manchmal schon gern wissen, was aus Macaulay Culkin geworden ist.
Nun, er macht ein bisschen Musik. Aber das ist eher eine Randnotiz. Hauptsächlich ist der ehemalige 8-Jährige für seinen Drogenkonsum bekannt und lieferte außerdem den Beweis dafür, dass sich Gesichter mit zunehmendem Alter noch ordentlich verwachsen können. Dieses Weihnachten beweist Culkin allerdings, dass es noch etwas anderes gibt, wofür wir uns an ihn erinnern können: Er ist ein guter Schauspieler! Das merken wir in der ersten Folge der Youtube Serie :DRYVRS, die uns auf eindrücklich verschrobene Weise zeigt, was denn nun wirklich aus Kevin (allein zu Haus) geworden ist: Ein Psychopat natürlich. Sehr lustig, sehr schön. Kann der Macaulay gern öfter machen.
via schleckysilberstein

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)