19.02.2015

Jetzt doch! Neill Blomkamp macht Alien 5!















Vor fast zwei Monaten hatte Neill Blomkamp (Elysium, Chappie) seine "Fan-Art" zu Alien 5 auf Instagram gepostet. Damals hieß es noch, dass er an einem Alien-Film in Eigenarbeit gesessen habe. Dann hieß es plötzlich, dass Sigourney Weaver am Projekt interessiert sei, und dann bekündete auch Fox sein Interesse. Nun ist es anscheinend offiziell; Neill Blomkamp darf Alien 5 machen. Das Ganze soll nach Prometheus 2 passieren bzw. spielen. Ridely Scott wird dabei als Produzent fungieren. Das mit der zeitlichen Einordnung sollte eigentlich einleuchtend sein. Schließlich spielt die Alien-Reihe ohnehin nach den Prometheus-Filmen, woll?
Wenn man sich Blomkamps Artwork so ansieht, sieht das Alles schon mehr nach dem Werk eines überenthusiastischen Fanboys aus, als nach konkreten Konzept- oder Story-Ideen. Hicks ist als wiederkehrender Charakter eher unwahrscheinlich. Vor allem wenn Fox nicht vorhaben sollte, den Kanon nach "Aliens" zu überschreiben.
Was Blomkamp als Regisseur für den nächsten Alien-Film angeht bin positiv überrascht. Neben Rhian Johnson (Looper, Star Wars Episode VIII) wären mir nicht viele Leute eingefallen, von denen ich gern eine Alien-Fortsetzung gesehen hätte. Abgesehen von der Wahl Blomkamps bin ich generell von den Socken, dass überhaupt wieder in Aliens investiert wird,wenn man bedenkt wie die AVP-Filme abgesoffen sind, und dass Fox momentan die Prometheus-Filme pusht. Ich hätte schon eher auf eine Alien-basierende Fernsehserie gewettet, als auf einen neuen Film, bevor Ridely Scott mit Prometheus und Co. fertig ist.
Lassen wir uns mal überraschen was da auf uns zukommen mag. Yeah!

via AVP Galaxy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)