05.11.2014

Trailer und Poster: Neill Blomkamps "Chappie"



Hat außer mir noch einen gewissen "Nummer 5 lebt"-Vibe in diesem Trailer wahrgenommen? Ehrlich gesagt weiß ich durch diese Vorschau noch nicht so genau was ich von Neill Blomkamps neuem Film halten soll. Vielleicht ist das auch besser so. Den meisten Teasern/Trailern kann/sollte man heutzutage ohnehin nicht mehr trauen.
District 9 war eine riesige Überraschung was das Konzept und die nahezu perfekten Effekte anging, doch schon Elysium hat mich viel mehr durch seine visuellen Vorzüge überzeugen können. Kurz gesagt hat Blomkamp es irgendwie geschafft Sachen auf die Leinwand zu bringen die ich schon immer in einem Film sehen wollte.
Bei Chappie bin ich natürlich gespannt wie sich das "Nummer 5"-Konzept, durch Blomkamps Maschinerie gefiltert, entwickeln wird. Allerdings muss ich zugeben, dass mir die beiden Vögel von Die Antwoord schon im Trailer auf den Keks gegangen sind...

Every child comes into the world full of promise, and none more so than Chappie: he is gifted, special, a prodigy. Like any child, Chappie will come under the influence of his surroundings - some good, some bad - and he will rely on his heart and soul to find his way in the world and become his own man. But there's one thing that makes Chappie different from anyone else: he is a robot. The first robot with the ability to think and feel for himself. His life, his story, will change the way the world looks at robots and humans forever.

Chappie läuft am 5. März 2015 in Deutschland an.

Poster via Collider

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)