28.06.2014

Trailer: Phineas and Ferb Star Wars Mashup



Eines muss man Disney lassen: sie wissen wie sie vorgehen müssen um so viele neue Star Wars Fans ins Boot zu holen wie nur irgendwie möglich. Nachdem man Phineas und Ferb letztes Jahr in "Mission Marvel" auf Spiderman und Co.  treffen lassen hat, gibt es nun ein Star Wars Mashup. Mich hats jetzt nicht gerade vom Hocker gefegt und ich wäre auch ohne ein Phineas and Ferb Star Wars Special ausgekommen, doch als Fanboy kann ich nicht anders als wenigstens mal reinzuschauen.

Die Story:

Wie man vielleicht erwartet, finden sich in dieser spezielle Episode Phineas & Ferb unsere Helden in einem Paralleluniversum während Star Wars Episode IV: Eine neue Hoffnung. Die kultigen Star Wars-Charaktere Luke Skywalker, Darth Vader, Han Solo, Prinzessin Leia, Chewbacca, C-3PO (von Simon Pegg gesprochen!) sind ebenfalls Teil dieses einstündigen Events.

Dies ist die offizielle Zusammenfassung: "Phineas und Ferb leben nur eine Feuchtfarm entfernt von Luke Skywalker auf dem Planeten Tatooine, als R2-D2 und die Pläne des Todessterns versehentlich in ihren Speeder fallen. Das Schicksal der Galaxis in Händen, heuern sie die Piloton Isabella an, Rivalin von Han Solo, ihnen bei der Rückgabe der Pläne an die Rebellen-Allianz zu helfen. Die niederrangige Sturmtrupplerin Candace verkompliziert ihnen die Angelegenheit, denn sie möchte die Rebellen gefangen nehmen und verfolgt sie durch die Galaxis, in der Hoffnung, die Todessternpläne zurückzugewinnen.

Zur selben Zeit bricht auf dem Todesstern Chaos aus, als Perry the Rebelpus beim Versuch in Karbonit gefangen wird, Darthenshmirtz von der Nutzung seines 'Sith-inators' abzubringen. Die Saga wendet sich zum Schlechten, als Ferb zufälligerweise im Kreuzfeuer des Sith-inators erwischt wird, was ihn zu einem ausgereiften Sith macht und zu einer epischen Schlacht zwischen den Brüdern führt." 
Via/Übersetzung von Star Wars Union

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)