11.06.2014

StarTrek Axanar: Trailer zum Star Trek Independant Film



Star Trek Axanar ist ein Star Trek Independant Film, der weder von Paramount noch von CBS produziert wird. Finanziert ist der Film durch Kickstarter Kampagnen und soll laut Autor und Produzent Alec Peters eine neue Ära des Star Trek Independant Films einleiten: Filme von Fans für Fans, die mit Story, Darstellern und guten Effekten überzeugen.
Das klingt alles super, vor allem wenn man bedenkt, dass Paramount und CBS das Franchise schon seit Jahren falsch anpacken und bis auf die neuen Kinofilme jedes Potential des Stoffs im Regal verstauben lassen. Schaut man sich dagegen an, was Disney mit Marvel und Star Wars macht, wird einem als Star Trek Fan schon ein wenig schwer ums Herz. Schön, dass sich die Fans (wie immer) einfach selbst kümmern und jetzt auch ganze Feature-Film Projekte auf die Beine stellen.

Thema des Films wird die Geschichte um den legendären Starfleet Captain Garth of Izar und die Schlacht von Axanar sein (wie der Titel schon vermuten lässt), was jeder gute Star Trek Fan natürlich sofort zuordnen kann... Für alle, die sie nicht kennen, gibt es hier und hier mehr Infos.

Nach dem Trailer und allem, was ich bisher über Star Trek Axanar gelesen habe, bin ich generell sehr gespannt auf das Projekt. Auch die vielen bekannten Gesichter sind vielversprechend: J.G. Hertzler (Motherfucking Martok - aber nicht als Martok), Kate Vernon, Mark Hogan, Tony Todd und und und. Für Starfleet sind mir das zunächst zwar zu wenig Frauen, aber ich warte mal den fertigen Film ab. Schaut man sich die Liste der Charaktere auf der offiziellen Homepage an, gibt es da ja wenigstens noch ein wenig Potential.
Star Trek Axanar, behalten wir das also mal im Auge...
via Robots and Dragons

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)