06.03.2014

Trailer: Sin City A Dame To Kill For



Das sieht doch schon mal ganz gut aus, oder? Für die Tatsache, dass "Sin City" schon 9 Jahre her ist, scheinen sich die Effekte allerdings nicht sonderlich verändert/verbessert zu haben. Liegt es an den neuen Kameras, die Rodriguez jetzt benutzt, oder sieht der Film irgendwie "billiger" aus? Egal.
Ich bin gespannt in wie weit ein zweiter Sin City Film sein Geld einspielen kann. Als der erste Teil rausgekommen ist, wirkte alles an dem Streifen neu, besonders und hat auch perfekt den Zeitgeist getroffen. Alle haben den Film gesehen und mit Zitaten um sich geworfen. Ein Phänomen, dass ich in der Form z.B. sonst nur bei Pulp Fiction und 300 erlebt habe. Fast ein Jahrzehnt später könnte die Empfänglichkeit für eine Fortsetzung schon stark abgenommen haben.
Da ich Robert Rodriguez Filme generell gerne mag, werde Sin City A Dame To Kill For auf jeden Fall sehen wollen. Bis August muss man sich aber noch gedulden...

In diesem Sinne:

This is blood for blood and by the gallons. These are the old days man, the bad days, the all-or-nothing days. They're back! There's no choices left. And I'm ready for war. 
- Marv
 via Pistolero auf Facebook


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)