27.02.2014

Blue Öyster Cult's "NoZilla" Parody


1977 veröffentlichten Blue Öyster Cult den Song "Godzilla", der schlicht und stimmig die Handlung des gleichnamigen Monsterfilms von 1954 nacherzählte. Soweit so gut. 21 Jahre später knüppelte Roland Emmerich seine amerikanisierte und respektlose Version des verstrahlten Riesenreptils auf die Kinoleinwände.
Die Gelegenheit war eigentlich perfekt um Blue Öyster Cult's Song für den Soundtrack zu benutzen. Aus irgendeinem Grund wurde das Lied allerdings nicht verwendet. Eine Legende besagt, dass Roland Emmerich einfach nur einen beschissenen Musikgeschmack hat. Beweisstück "A". Keine weiteren Fragen Euer Ehren. 
Eric Bloom und Buck Dharma waren wohl ein wenig geknickt deswegen, und haben deshalb einen Kommentar - in Liedform - zu Emmerichs "Godzilla" abgegeben, mit dem Namen "NoZilla". Das Stück wurde nie offiziell auf einem Album oder als Single veröffentlicht und stattdessen nur im Radio gespielt. Zum Glück gibt es ja das Internet...

via reddit/r/Godzilla

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)