05.01.2013

Neuer Trailer: Hansel & Gretel: Witch Hunters



Noch so ein Film, neben Evil Dead, auf den ich mich dieses Jahr freue. Irgendwer in Hollywood scheint immernoch keine Angst davor zu haben Filme mit einem R-rating ins Kino zu bringen.
In Hansel & Gretel: Witch Hunters geht es um genaus das, was der Titel vermuten lässt: Hänsel und Gretel sind erwachesen geworden und jagen jetzt Hexen im Großen Stil. Eine Fortsetzung des guten alten Grimm-Märchens also. Die bisher veröffentlichten Trailer versprechen eine sehr abgefahrene bzw. bluttriefende und rabenschwarze Kömödie, die schon sehr stark an frühe Werke von Regisseuren wie Peter Jackson, Sam Raimi oder Tim Burton erinnert. Nur mit dem Unterschied, dass Hansel & Gretel mit einem Budget aufwarten kann, dass die oben genannten Herren heute erst zur Verfügung haben und damit jetzt fast nur noch Mist bauen...
Die Assoziation zu Peter Jackson und Sam Raimi dürfte die wenigsten verwundern, wenn ich noch eben erwähne dass der Regisseur von Hasel & Gretel kein egringerer ist als Tommy Wirkola. Der Norweger hat mit seinem Nazi-Zombie Film "Dead Snow" einen recht unsubtilen Tribut an Filme wie die Evil Dead-Reihe und Braindead geschaffen und damit bei vielen ordentlich Eindruck hinterlassen. Das sind doch gute Voraussetzungen dafür dass das kleine Horrormärchen im Februar gut ankommen könnte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)