06.12.2012

Star Trek Into Darkness Teaser + Extra Footage Japanese Teaser




So liebe Leute, da ist er also, der Teaser, auf den ich quasi seit dem letzten STar Trek Film gewartet habe. Und nicht nur einen Teaser poste, ich hier, nein gleich zwei, denn: der japanische Teaser beinhaltet extra Footage mit einer Szene, die allen Fans sehr, sehr gekannt vorkommen sollte.


Was nun die Frage aufwirft: ist der neue Villain wirklich Khan? Warum sonst würde Abrahams eine Szene aus The Wrath of Khan verwursten?
Meine Antwort: ich glaube nicht, dass Benedict Cumberbatch hier hunderprozentig Khan ist. Vielmehr wird er wohl ein Konglomerat aus vielen klassischen Star Trek Villains sein, denn wie man schon auf Giant Freaking Robot zum japanischen Teaser lesen konnte, passt die Ansprache genauso gut zu Garth of Izar. Und nicht nur zu dem: sie passt zu 60% aller TOS Villains, die zu irgendeinem Zeitpunkt ihres Lebens mal Bürger der Erde oder Teil der Sternenflotte waren (und trägt Benedict Cumberbatch da nicht ein Starfleet Emblem auf seinem Shirt?).
Und was die Szene mit den Händen am Glas angeht: das könnte einfach eine kleine Hommage sein, die in einem Teaser natürlich sofort Fan-Panik auslöst, erstrecht, wenn sie nur im japanischen Teaser zu sehen ist. Wir alle wissen ja, dass Marketing nicht so Abrahams Sachen ist. Har har. 

Aber vielleicht habe ich ja auch unrecht und Abrahams präsentiert uns tatsächlich Khan. Ganz ehrlich? Auch das soll mich nicht schrecken, denn Khan ist ein ziemlich großartiger Villain und Cumberbatch hat keinerlei Ähnlichkeiten mit Ricardo Montalban. Ergo: wenn es Khan ist, dann bekommen wir hier einen völlig neuen Khan. Dass der Plot sich insgesamt weder an Space Seed noch an The Wrath Of Khan orientiert dürfte klar ersichtlich sein (weshalb ich ja auch dazu tendiere, dass das hier nicht 100%ig Khan ist).

Das einzige, über das man an diesem Teaser nur im entferntesten meckern könnte ist die Tatsache, dass er mit seinem BROOOM BROOOM wieder einmal dem Batman Begins/Nolan Trailer Cliche folgt. Aber mal ganz ehrlich: wen das jetzt so sehr stört, dass er darum den Film schon jetzt doof findet, der hat doch echt ein Rad ab, das gegen den Schrank gefahren ist, aus dem dann mehrere Tassen gefallen sind. Panikmache, wie man sie im oben schon verlinkten Giant Freaking Robot Post findet, ist mir jedenfalls zu blöde.

via ÜBERALL

1 Kommentar:

  1. Ich bleibe meinen drei Lieblings-Franchises (Star Wars, Star Trek, Doctor Who) treu und finde der Teaser macht Lust sich den Film zu geben. A Nerdgasm was unfold.
    Das "Broooom! Brooom!" stört mich auch nicht, es ist halt derzeit eine Art Trend und immernoch besser anzusehen als z. B. diese nervigen Narrator-Trailer der 90er (Beispiel: http://www.youtube.com/watch?v=QXueFFBZ2Eg ).

    Ich freue mich einfach tierisch! :)

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)