04.08.2012

Trailer: "Cockneys vs. Zombies"



Eine Frage vorab: Bin ich eigentlich der einzige dem diese ".... vs. ...."-Titel jetzt schon gehörig auf die Klötze gehen? Es kann doch nicht soooo schwer sein sich vernünftige Titel für Filme einfallen zu lassen die nicht ganz offensichtlich darlegen, dass es im Film anscheinend nur darum geht eine Story um eine Prämisse wie "Strippers vs. Zombies" zu spinnen. Am schlimmsten ist allerdings, dass die meisten Filme die diesem Prinzip zu Grunde liegen leider auch so panne wirken wie ihr Name. Egal.
"Cockneys vs. Zombies" scheint zwar auch der Spate "der-Titel-sagt-alles" anzugehören, sieht dafür wenigstens unterhaltsam aus. Zumindest macht der Film kein Geheimnis aus seiner Einfachheit und haut einem schon im Trailer sehr frech um die Ohren worum es geht: Zombies, Blut, derben Humor und... naja Zombies eben. Die Effekte sehen schonmal sehr gut aus, die Schauspieler sind ganz gut gecastet und die Zombies sind schön langsam. "Cockneys vs. Zombies" wird ganz bestimmt kein neuer "Shaun of the Dead", dürfte aber ein nettes Gemisch aus Filmen wie "Shaun of the Dead", "Zombieland" und Peter Jackson's "Braindead" darstellen. Bin gespannt wann/ob/wie der Film hier auf den Markt kommt. In England startet "Cockneys vs. Zombies" zumindest schon Ende August.

via ShockTillYouDrop

1 Kommentar:

  1. Blogger VS schlechte Filmtitel!
    Sieht nach nem unterhaltsamen Zombiefilm aus. Die Briten schaukeln das schon. Und wo wir grad bei "VS" sind, die roten Sportanzüge und die blauen deuten auch noch auf nen Chelsea vs Arsenal pun hin ;)

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)