06.03.2012

"Frankenstein's Army" - Behind the Scenes Foto und Promo-Trailer

Kann sich noch jemand an die großartigen(!) Promo-Trailer zu "Worst Case Scenario" erinnern? "Worst Case Scenario" der Film mit Nazi-Zombies, die 6 Jahrzehnte nach dem Ende des Dritten Reichs zurückkommen und eine neue Offfensive starten. Habt ihr den gesehen!? Ne, oder? Leider wurde der Streifen nie produziert. Dabei sah das Zombie-MakeUp sowas von genial und krank aus, mit Brian Yuzna (Beyond Reanimator, Return of the Living Dead 3) hatte man einen guten Namen mit an Bord und die Prämisse des Films ist schon fast so bestechend wie...öh.... Nazis die über 60 Jahre auf dem Mond gehaust haben um dann mit UFO's zurück zu schlagen. Warum ich diese alten Wunden wieder aufreisse, wollt ihr wissen?
Weil der ursprüngliche Regiesseur von "Worst Case Scenario" Richard Raaphorst mit "Frankenstein's Army" nun seinen ersten abendfüllenden Film abliefern wird. Das Thema des Films bietet sich einfach perfekt dafür an seine Zombie-Designs aus "Worst Case Szenario" aufzubereiten:
In "Frankenstein's Army" müssen sich nämlich Soldaten der Roten Armee gegen reanimierte Wehrmachtssoldaten aus Viktor Frankensteins Zombie-Schmiede behaubten. Gedreht wird zur Zeit in der Tschechischen Republik. 
Das erste Foto vom Set bietet zwar noch keine besonders tiefen Eindrücke, doch mit den Bildern aus den WCS-Promos im Hinterkopf kann man schon mal auf ein nettes kleines Spektakel hoffen. Bin gespannt.

via ShockTillYouDrop

EDIT: 

Eine recht unspektakuläre offizielle Seite zum Film gibt es auch.

Außerdem bin ich gerade auf die folgenden beiden Promotrailer für Army of Frakenstein gestoßen. Die Clips wurden schon im Mai letzten Jahres hochgeladen. Wie "authentisch" die Trailer sind weiß ich nicht. Für Fan-Trailer sind die Video's allerdings zu aufwändig.  Das Material sieht schon mal echt cool aus und ist sehr atmosphärisch. Wenn man es hinkriegt so eine Stimmung so in einem Film einzufangen, kann das wirklich was werden.



Hier nochmal die Trailer zu Worst Case Scenario


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)