10.01.2012

"Neuigkeiten" zur Star Wars Real-Serie

Ich muss zugeben, die Überschrift ist relativ irreführend. Die einzige wirkliche Neuigkeit zur Life Action Star Wars Serie dürfte sein, dass das Teil mittlerweile einen Titel hat. Festhalten: "Star Wars - Underworld". *Schulterzuck* Ja, ich weiß, ist der Hammer... Zumindest ist das schonmal der erste offizielle Arbeitstitel. Meh.Viel mehr neues konnte man Rick McCallum (Produzent der Indiana Jones Serie und der Star Wars Prequels) auch nicht entlocken. Die Serie befindet sich jetzt schon gefühlte Zehn Jahre in der Preproduction Hell und nimmt nur sehr schleppend Gestalt an. Im Video gibt McCallum zu, dass es wahrscheinlich noch mindestens 2 bis 3 Jahre dauert bis man so richtig mit der Show loslegen kann. Größtes Probleme bei dem ganzen Projekt dürften die Kosten und die Wahl des Formats bzw. die Wahl des Senders sein. Man will sich schließlich viele kreative Freiheiten erlauben können, ohne andauernd auf die Einschaltquoten linsen zu müssen oder die Angst im Nacken zu haben, abgesetzt zu werden. Ein Prozedere, mit dem die meisten Sender momentan nicht gerade zimperlich hantieren, wenn eine Serie zu wenige Zuschauer hat. Das naheliegenste ist vor allem, dass vor Ende von The Clone Wars wohl keine einzige Einstellung gedreht werden wird. Clone Wars wird wahrscheinlich erst gegen Mitte des nächsten Jahres beendet sein. Zumindest sind 5 Staffeln das was Lucasfilm für die Serie geplant hatte. Sprich: 100 Episodent. Wenigstens sind schonmal die ersten 50 Drehbücher von "Underworld" fertig. Da würde man schon gern wenigstens das Script des Piloten in die Finger kriegen... 





Auf Star Wars Union findet ihr übrigens ein komplettes Transkript des Interviews auf deutsch.

via Star Wars Union


Wo wir schonmal beim Thema "Star Wars" sind: Hat eigentlich jemand von euch vor sich "Die Dunkle Bedrohung" in 3D im Kino anzusehen? ich meine, es ist "Star Wars" im Kino! Aber es ist "Die Dunkle Bedrohung". Es gibt ein visuell bombastisches Podrennen und das Jedi/Sith Duell am Ende. Aber dafür gibt es Darth Vader the Kid und Jar Jar....
Und noch was: Ist das nicht ernsthaft das liebloseste Poster für einen Kinofilm das ihr je gesehen habt? Selbst meine Basteleien oder jedes andere Fanposter hat mehr Herz als das da.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)