14.01.2012

Quentin Tarantino's Top und Flop Liste für 2011











Gut, ob man sich nun von Quentin Tarantino Filme "absegenen" lassen muss oder nicht, sei mal dahin gestellt. Wenn man gucken will ob man auch so einen guten Filmgeschmack hat wie unser Lieblings-Filmnerd in Hollywood dann ist das schon okay. ;)
Ich muss sagen, dass ich an Filmen die 2011 rausgekommen sind, nicht soo viel gesehen habe wie ich es gern getan hätte. Zumindest bin ich froh darüber, dass ich bei manchen Sachen ähnlich gedacht habe. Besonders bei "Sucker Punch". Unnötiger, enttäuschender Scheiss auf jeder Ebene. Beim ersten Mal anschauen ging es noch so eben. Der zweite Versuch war dann nur noch anstrengend und nervig. Dass "Drive" wohl nicht so gut bei Tarantino gelandet ist, hat mich dann doch etwas gewundert. Einer meiner Favoriten in diesem Jahr. Wo ich z.B. überhaupt nicht zustimmen kann ist "X-Men: First Class". Ein Film den ich gern gemocht hätte. Wenn ich er nicht so geschnitten und aufgebaut wäre wie ein Vorspann für einen anderen Film, hätte ich da mehr Freude dran haben können. Auch wenn die neuen X-Men als Trilogie angelegt sind, heisst das nicht, dass der Film nicht allein funktionieren soll. Was er meiner Meinung nach nicht tut.
In Sachen Planet der Affen und Attack the Block muss ich auch voll und ganz zustimmen. Planet der Affen Prevolution würde ich auch Vorbehaltlos als besten Science Fiction in diesem Jahr bezeichnen. Bombe gemacht.


Hier die Liste:

Quentin Tarantino’s official Top Eleven of 2011

1. Midnight In Paris
2. Rise Of The Planet Of The Apes
3. Moneyball
4. The Skin I Live In
5. X-Men: First Class
6. Young Adult
7. Attack The Block
8. Red State
9. Warrior
10. The Artist / Our Idiot Brother (tie)
11. The Three Musketeers

Others considered in no particular order

50/50
Beginners
Hugo
The Iron Lady
Carnage
Green Hornet
Green Lantern
Captain America
The Descendants
My Week With Marilyn
Fast Five
Tree Of Life
The Hangover Part II
Mission Impossible 4
The Beaver
Contagion
The Sitter
War Horse

Nice Try Award

Drive
Hannah
Drive Angry
Real Steel

Best Director

Pedro Almodovar
Bennett Miller
Woody Allen
Jason Reitman
Michel Hazanavicius

Best Original Screenplay

Midnight In Paris
Young Adult
Red State
Attack The Block
Our Idiot Brother
Beginners

Best Adapted Screenplay

Moneyball
The Skin I live In
Carnage
Rise Of The Planet Of The Apes
Hugo
X-Men: First Class

Worst Films

Sucker Punch
Potiche (Trophy Wife)
Miral
Insidious
Rampart
Straw Dogs
Paranormal Activity 3
Meek’s Cutoff



via TheQuentinTarantinoArchives

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)