11.01.2012

Im neuen Trailer zu "Resident Evil: Operation Raccoon City" geht einiges kaputt



Wie gesagt, im Trailer zum (hier und auf der anderen Seite des Großen Teichs) im März erscheinenden  "Resident Evil" fliegen ordentlich die Fetzen. Ob oder wann ich das Spiel jemals anzocken werde steht zwar auf einem ganz anderen Blatt, doch das Video kann sich durchaus sehen lassen. Wie man unschwer erkennen kann, sofern man die alten Spiele noch im Gedächtnis hat, spielt "Operation Raccoon City" im gleichen Zeitraum wie Resident Evil 2, 3 und Outbreak. Wie auch schon bei "Resident Evil Outbreak" darf man dieses Mal mit mehreren in einem Team Zombies und Mutanten wegputzen. Könnte spaßig werden, je nachdem wie das Gameplay ausfällt...

via DailyDead


1 Kommentar:

  1. Spielemechanisch denke ich mal noch weiter abseits der 'klassichen' ersten drei Teile könnte das aber richtig gut funktionieren. Vorausgesetzt, es ist gut umgesetzt. Bin auf jeden Fall gespannt. ^^

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)