02.12.2011

Visuelle Effekte in "The Walking Dead" Season 1


Ein schöner kurzer Clip in dem mal gezeigt wird wo mittlerweile überall im TV (in dem Fall in "The Walking Dead") CGI verwendet wird, um Szenen zu erweitern oder um Kosten bzw. Aufwand zu sparen. Bei manchen Sachen hab ich mich schon gewundert, dass es sich dabei um später eingefügte Elemente handelt. Besonders wenn sogar Leute im HIntergrund, Fahrzeuge oder sogar Türen und Fenster davon betroffen sind, ohne dass man es als Zuschauer merkt, ist das schon krass.

via YouTube

1 Kommentar:

  1. Das ist mir neulich im Kommentar zu Blood Diamond auch aufgefallen. Da gings ganz oft nach dem Motto, ja, da brauchten wir noch eine Gebirgskette, die es am Drehort nicht gab, die haben wir dann abphotographiert und eingefügt. Film war ja schon immer Lüge, aber ein komisches Gefühl bleibt dabei.

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)