09.12.2011

Steampunk Roman "Boneshaker" wird für Hammer verfilmt

Dass die legendären Hammer Studios seit gut 3 Jahren wieder da sind ist mittlerweile wohl kein Geheimnis mehr. Genauso bekannt ist auch, dass Hammer's englischsprachige Neuverfilmung von John Ajvide's Roman "So finster die Nacht" unter dem Namen "Let me in" nächste Woche bei uns ins Kino kommt. Außerdem läuft im Februar in England und den USA "The Woman in Black", nach dem gleichnamigen Roman von Susan Hill, mit Daniel Radcliffe in der Hauptrolle an.
Nun scheint man sich die Rechte an "Boneshaker" von Cherie Priest gesichert zu haben: Ein Steampunk-Epos mit (na?) Zombies.






Story: At the start of the Civil War, a Russian mining company commissions a great machine to pave the way from Seattle to Alaska and speed up the gold rush that is beating a path to the frozen north. Inventor Leviticus Blue creates the machine, but on its first test run it malfunctions, decimating Seattle's banking district and uncovering a vein of Blight Gas that turns everyone who breathes it into the living dead. Sixteen years later Briar, Blue's widow, lives in the poor neighborhood outside the wall that's been built around the uninhabitable city. Life is tough with a ruined reputation, but she and her teenage son Ezekiel are surviving - until Zeke impetuously decides that he must reclaim his father's name from the clutches of history.via Amazon (Übersetzung erscheint im Februar)

Klingt doch nicht schlecht. Ich bin schon gespannt wie das dann aussehen wird. Auch als nicht-Steampunk-Begeisterter, versteht sich.

via TheZedWord

Hier noch der Trailer zu "Let me in" von Matt Reeves (Cloverfield). 




1 Kommentar:

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)