09.11.2011

New Return Of The Jedi Behind The Scenes Photos


Es war einmal, in einer Zeit lange vor der unseren, als die Menschen noch echte Sets bauten, wenn sie Filme drehten: 1982 pilgerte Science Fiction Fan Mike Davis ins in Californien gelegene Buttercup Valley, wo nach offizieller Verlautbarung ein Film namens BLUE HARVEST: HORROR BEYOND IMAGINATION gedreht wurde. Mit ein paar Freunden und Kameras ging es los in die Wüste und dort fanden sie nichts geringeres als das Sarlacc Set aus Return Of The Jedi. Mehrere Wochen blieben sie vor Ort, fotografierten, notierten Dialogfetzen und versuchten zu entschlüsseln, wie all das in den Plot des Films passte. Irgendwann hatte sich sogar die Filmcrew an sie gewöhnt und so kamen sie sehr nah an das ohnehin nicht allzu stark gesicherte Set heran. Die großartigen Behind the scenes Fotos von damals sind jetzt aufgetaucht, zusammen mit ihrer Geschichte.
Man kann nur ahnen, wie diese Aktion heutzutage gelaufen wäre: Twitter, Facebook, Reddit und schon wären die Fotos einfach überall, das Set würde gestürmt und Spoiler um Spoiler würde den Unvorsichtigen den Spaß verderben. 1992 passierte allerdings nichts weiter, die kleine Gruppe Fans machte ihre Fotos und spekulierten fröhlich und allein vor sich hin, bis der Film dann im Kino lief und sie sich darüber freuen konnten, das Ergebnis dessen zu sehen, was sie bei ihrem Blick hinter die Kulissen hatten miterleben können. Top Fotos, top Story, hier der Link zur Quelle, wo es noch viel mehr Fotos und Story Details gibt.






via reddit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)