18.10.2011

Moot über Identität im Netz und die Fehler von Facebook und Co



Sehr interessanter kurzer Beitrag von 4chan Gründer Moot, aka Christopher Poole, über Identität im Netz und darüber, dass Facebook, Google etc etwas grundlegendes Falsch machen: Identität lässt sich nicht in einem Spiegel einfangen, sondern nur in einem Prisma. Der Identitäts-Diskurs im Internet ist ja ohnehin sehr spannend, ich weiß schließlich auch noch, wie ich z.B. hier Q hieß, anderswo Das Grüne Kaninchen und noch anderswo JackSim und wie ich tatsächlich überall jemand anderes war. Hat man gar nicht so richtig mitbekommen, wie einem das größtenteils verloren gegangen ist. Bin mal gespannt ob es da irgendeine spezifische Resonanz geben wird.
via mashable

1 Kommentar:

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)