26.07.2011

Return of the Living Dead - Trioxin-Fass Nachbau

Wie cool ist das bitte? Dave Little hat aus einem Industriefass seine Variante der Fässer aus Dan O' Bannons "Return of the Living Dead" gebaut. Er sagt zwar selbt, dass er die Stile der Fässer aus den ersten drei Teilen, mehr oder weniger freiwillig, mischen musste, doch das Ergebnis kann sich sehen lassen. Künstlich gealtert und mit funktionierenden Lichtern macht der Stinker im Fass ordentlich was her. Ich persönlich wäre vielleicht noch soweit gegangen als Partygag eine Kühlung und einen Zapfhahn reinzubauen...^^

Dave's Kommentar zu seiner Arbeit:
When I first started I painted the 55 gallon barrel green, I had the barrels from Return of the Living Dead Part 2 and 3 mixed up. The barrel from Part 2 was black and some of the barrels from Part 3 were green. I decided to make my barrel all rusted, it ended up being my version of a 2-4-5 Trioxin container. I figured since I couldn’t match the barrel from Part 2 I might as well make my own version.  My barrel has the same access instructions and info stenciled on the front as the barrel from Part 2.”


via HorrorMovies.Ca

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)