20.04.2011

Ausgegraben: die größte Spinne EVER


20 Inches steht da, 20 Inches, das klingt nicht nach viel. Denkste! Kaum hab ich das in den Umrechner eingegeben stehen da ganze 50 cm! Alter, ne 50 cm Spinne! Oder etwas gehobener: Potz Blitz, eine 50 cm messende Arachnida! Ich finde Spinnen weder besonders ekelig noch habe ich eine besondere Angst vor ihnen, aber 50 fucking cm! Spinnenfossilien findet man selten, von daher weiß man über urzeitliche Spinnen recht wenig. Mussten sie Zahnstocher benutzen, wenn sie Kleinkind-große Beute verschlungen hatten?  Hatten sie Angst vor Nagetieren und trampelten panisch auf ihnen herum, wenn sie sie sahen?  Ist das Ganze nicht vielleicht nur ein Viral Marketing Gag für The Hobbit? Ich habe viele Fragen an die Wissenschaft.
Dieser neue Fund ist aber nicht nur selten und riesig, sondern konstituiert auch gleich noch eine neue Art: Nephila Jurassica (Sie stammt also aus dem Jura und ist damit 165 Millionen Jahre alt).
via neatorama

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)