20.03.2011

"Zombeer" - Kurzfilm

Endlich mal wieder ein Zombie-Kurzfilm über den ich mich nicht ärgere: "Zombeer". Kurz, knackig, nettes Zombie-Make Up und die Ghoule sind langsam. Und es geht um Bier. Was will man mehr?

Story: Der Bierbrauer Herman fällt, auf Nachtschicht in der Brauerei, kopfüber in den Braukessel und ersäuft. Aus Gründen die ich nicht ganz nachvollziehen kann (ist auch vollkommen schnurz), mutiert Herman zu einem Zombie und fängt an seine Mitarbeiter anzufressen. Hinzu kommt noch, dass das Bier in dem er rumgegammelt hat, die Menschen die es trinken auch in Untote verwandelt. (Toll jetzt kommt nach dem Gammelfleisch auch noch ein Gammelbier-Skandal.)

Sehr nett in Szene gesetzt und könnte auch gut als Intro für einen längeren Film funktionieren.


Zombeer from Blikschade Films on Vimeo.



via Zombienice

1 Kommentar:

  1. Heute abend hab ich ihn endlich mal geschaut. Wirklich sehr spassig ^^ Sind bestimmt die "secret ingredients" die ihn zum Zombie gemacht haben :D

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)