16.01.2011

Dot Dot Dot - Dramatic reading of a badly written game review

Eine wirklich schöne Idee! Man kennt diese herrlichen, anonymen Reviews, in denen sich jemand Luft gemacht hat, ohne auch nur den kleinsten Gedanken an Rechtschreibung oder Grammatik zu verschwenden. Dot Dot Dot ist ein Flash Video zu einer dramatischen Lesung einer eben solchen Review. In diesem Fall stammt sie von Axman13 und befasst sich mit dem Spiel Super PSTW.
Das Ganze klingt ein wenig so, als hätte V aus V for Vendetta einen dummen forever alone Bruder, der sich hier auskotzt. Ansehen lohnt sich.



via boing boing

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)