02.12.2010

NASA Pressekonferenz: Die Aliens sind UNTER UNS!

Mit Spannung habe ich dem heutigen Tag entgegen gefiebert und hatte fest die Daumen gedrückt: Aliens auf dem Titan, Aliens auf dem Titan, Aliens auf dem Titan... aber bei der Pressekonferenz der NASA heute wird es dann wohl doch anders verlaufen!

Was die NASA gefunden hat ist zwar eine völlig neue Art von Leben, allerdings befindet sich dieses neue Leben hier auf der Erde. Es handelt sich um Bakterien, die aus Arsen bestehen und im Mono Lake, einem Salzsee, leben. Einige von euch denken jetzt vielleicht: "Hm, meh, Bakterien aus Arsen, super...", dabei habt ihr wirklich allen Grund dazu, völlig begeistert zu sein. Diese neue Art von Leben, die mit keiner anderen auf unserem Planeten vergleichbar ist, hatte man bisher für völlig unmöglich gehalten. Sie ist ein deutlicher Hinweis für Leben auf anderen Planeten. Alles, was wir über Biologie, genauer Biochemie, wissen, hat sich mit dieser Entdeckung verändert. Leute die bisher sagten: Leben kann nur unter erdähnlichen Bedingungen entstehen und kann dann nur so funktionieren, wie das Leben hier! können ab heute einfach gleich den Mund halten. Ich sehe also keinen Grund dafür, nicht völlig euphorisch, gespannt und interessiert zu sein.

Also. Keine Aliens im All, dafür aber unter uns. Bin gespannt auf die Konferenz später.

EDIT: Hier und hier gibt es übrigens noch genauere Informationen zum Fund und zu dem, was Skeptiker sagen.

via Gizmodo und Nerdcore

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)