22.11.2010

Jenga Pistole

Manche Menschen können einfach nicht verlieren. Also im Sinne von "Ich hau dir das Geisterschloss Spielbrett um die Ohren und nenne dich Pupsgesicht, weil du gewonnen hast!" (Ich warte immernoch auf eine Entschuldigung Mädchen mit der roten Schleife aus der Igel-Gruppe...), nicht im Sinne von "Ich bin Magneto, ich kann bei diesem kleinen Angelspiel mit den Magnet-Fischen nicht verlieren.". Und es ist immer wieder erstaunlich, was sich Menschen einfallen lassen, um zu gewinnen. So hat Matthias Wandel eine Jenga Pistole gebaut, mit der er beim Jenga (JENGAAAA!) Spielen verdammt gute Karten hat (ahaha). Aber seht selbst:



hust hust Schummler hust hust. Aber gut, dafür ist es eine schöne Idee und man kann mit der Pistole bestimmt noch andere Sachen machen (z.B. kleinen Mädchen mit roten Schleifen die Augen ausstechen...) Wenn ihr jetzt auch so eine Jenga Pistole bauen wollt, schaut hier.
via boing boing

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)