05.11.2010

Ausnüchtern - Mythbusters Style

Im Namen der Wissenschaft haben sich schon viele betrunken (behaupte ich jetzt mal). Die wenigsten testen dann allerdings Ausnüchterungs-Mythen. Aber dafür gibt es ja die Mythbusters. Adam Savage hat sich also mal ordentlich einen hinter die Binde gekippt und zwei Methoden ausprobiert: mit der flachen Hand eins in die Fresse kriegen und Sport machen. Dabei sind großartige Slow Motion Aufnahmen entstanden, die nicht nur demonstrieren, wie beweglich Adams Gesicht ist, sondern auch wie schön es aussieht, wenn man sich in Slow Motion auf einem Laufband lang macht. Großartig! Vor allem mit Kommentar von Adam Savage, inzwischen wieder nüchtern...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)