04.09.2010

Neue Star Trek Retro Toys

An die 70ger Jahre Star Trek Figuren mag sich der eine oder andere noch erinnern. Klar, die sahen noch etwas unbeholfen aus, waren aber gerade aufgrund ihrer Einfachheit irgendwie extrem cool. Es gab Kirk, Spock, McCoy, einen Romulaner, einen Klingonen und einen Andorianer (warum zur Hölle ein Andorianer?). Und leider war's das auch schon.
Vor einiger Zeit habe ich erfahren, dass Remakes dieser alten Figuren auf den Markt gekommen sind. Was ich aber gerade erst gelesen habe ist, dass es auch eine Reihe an Figuren gibt, die es damals so nicht gab, die den Originalen aber perfekt nachempfunden sind. Da dürfen Captain Pike und der Salzvampier (dessen Kostüm man übrigens in der späteren Folge "The Squire Of Gothos" als Trophäe an einer Wand erspähen konnte) nicht fehlen. Sehen wirklich schön alt aus und machen sich neben den bestehenden Figuren sicher gut. Erhältlich sind diese Figuren ab Januar 2011.



via fanboy und zu erstehen z.B. hier, allerdings sollte man da nicht zu sehr stöbern, hätte ich Geld wäre ich jetzt schon wieder um 60 Dollar ärmer....

Kommentare:

  1. Warum Andorianer? Weil Andorianer cool (im wahrsten Sinne des Wortes) sind! Spätestens seit Jeffrey Combs als Shran in ENT gehören die Andorianer eh in die Top 10 der coolsten Star Trek Rassen ^.^

    AntwortenLöschen
  2. Zum einen: Ja, seit Jeffrey Combs in ENT sind Andorianer toll. Zum anderen: als die Figuren gemacht wurden waren Andorianer aber noch nicht toll sondern eigneten sich höchstens dazu, Kirks Hintern ins Gesicht zu bekommen. Daher meine Frage, hatte ENT komplett ausgeblendet ^^

    AntwortenLöschen
  3. Jo klar, geht ja um TOS. Aber ich fand die Typen schon immer irgendwie toll... diese fiesen, blauen Aushilfsaggrovulkanier ;D

    AntwortenLöschen
  4. Lol, eine extrem treffende Beschreibung! ^^

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)