13.08.2010

"Terminator 3000" statt "Terminator 5" !!!???

BA!-BAAM!-BAMM-BAMM-BAMM! Fuck, yeah! Wenn sich diese Nachricht als wahr erweist, feuer ich ab dem 13. August zwei mal pro Jahr Geburtstag.
Laut Obsessed with Film ist angeblich ein Motion-Captured-Feature-Film zu Terminator in Planung. Sprich: Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton etc. werden eingescannt und ein animierter Film a'la "Beowulf" wird aus dem Boden gestampft. Das beste daran ist, dass man wohl eher Timeline folgt wie sie James Cameron im Kopf hatte. Quasi so als hätte Cameron in den 90ern noch einen dritten Teil gedreht. Unter dem Namen "Terminator 3000". Also werden der dumme Terminator 3 und leider auch Terminator Salvation obsolet.
Um Terminator 3 werde ich da nicht trauern. Für Terminator Salvation ist das eigentlich schade.
Als Quelle für all das gilt dieser kurze Text.

kurzer Auszug:

"Hannover House, the entertainment distribution division of Target Development Group, Inc., has entered into a feature film development venture with Vancouver-based Red Bear Entertainment, for Terminator 3000, envisioned as a $70-million dollar budgeted, 3D animated feature film based on the characters and situations introduced in the original Terminator feature. Hannover House C.E.O. Eric Parkinson previously served as C.E.O. of Hemdale Home Video, Inc. and Hemdale Communications, Inc., and handled the distribution of the original Terminator feature..
the writers and production team have a stated goal of minimizing violence in order to obtain a PG-13 level of material"

Auch wenn mit dieser "PG-13 Punkt" die Nackenhaare zu Berge stehen lässt, tanzt grad mein Herz. Klar, es ist "nur" angekündigt und "nur" animiert. Dennoch freu' ich mich über einen "Arnold-Terminator" im alten Stil.

Am geilsten Wäre es ja wenn sie am 29.August (Judgement Day) noch ein paar offizielle Infos Raushauen. LOL.

Nur um noch einen Bezug zum Post von heute Mittag aufzubauen:Kann dieser Tag noch schöner werden?! :D

Auch ein kranker Zufall: Dienstag war Simone auf einem Terminator 1-3 Filmeabend. Davon angestachelt habe ich heute nach (also wirklich kurz nach 0:00Uhr) nochmal The Terminator" geguckt! oO

via Obsessed with Film

Aus Spaß an der Freude nochmal das Terminator-Thema:


und

"Come with me if you want to live" von Austrian Death Machine


Btw: @Flo B.: Arnie ist der beste!!! Du hast kein Plan! ;D

Kommentare:

  1. Ich finds eigentlich schade drum, ich fand Terminator 3 jetzt nicht so scheisse wie du ihn anscheinend findest und bei T4 sind wir uns ja einig dass der gut war, aber als Canon-Nerd find ichs ehrlichgesagt kacke das T3 und T4 jetzt quasi "fürn Arsch" sind. :(

    AntwortenLöschen
  2. Beim Terminator-Franchise ist das ohnehin so eine Sache mit dem Thema Canon. Man denke an die T-Serie die auch eine eigene Timeline etabliert hat. Hinzu kommen noch Comics, Romane und so weiter.Find ich also nicht soooo schlimm.

    An T3 kotzt es mich so dermaßen an, dass man ein 1:1 Remake vom 2. Teil gemacht hat und dann noch dummen Humor eingebaut hat.
    http://acidcow.com/pics/2225-terminator-2-vs-terminator-3-92-small-pics.html

    AntwortenLöschen
  3. Krass... merk ich jetz erst das sich die Filme iwie extrem ähneln. Naja muss aber auch sagen das ich den damals nur einmal im Kino gesehen hab ^^

    AntwortenLöschen
  4. Die entscheidende Frage is mit welcher Erwartung man an den 3. Teil heran geht find ich. Ich hab mit ner augenzwinkernden Verarbeitung der ersten beiden Teilen gerechnet, gespickt mit vielen Verweisen. Und genau das is er.
    Ob man das mag... k, ist dann ne Frage für sich ^^

    @Topic: Solang er qualitativ über Beowulf liegt.. weil nach diesem "Machwerk" bin ich sehr kritisch geworden was diese Art der Verfilmung betrifft geworden.

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)