01.07.2010

"Was must du tun?" - Werbung Fail

Wer momentan auf seine Facebook Seite zugreifen will, könnte dabei auf eine äußerst lästige iPhone 4 Gewinnspiel-Werbung weitergeleitet werden, die mit protzigem Flash und großen Versprechungen daherkommt. Und mit einem fetten Rechtschreibfehler!
"Was must du tun?" In der Tat, was mus ich tun, damit ich einen Tag lang durch die bunte Werbelandschaft gehen kann, ohne das Gefühl zu haben, neimand außer mir beherrsche die deutsche Sprache? Oder verstehe ich das Ganze völlig falsch und "must" ist nur eine Ververblichung von Mus? Nun ja, selbst dann würde es ja grammatikalisch keinen Sinn machen... Wer jetzt mit "Das kann doch mal passieren!" um die Ecke kommt, bedenke bitte, dass es sich bei "Was must du tun?" nicht um einen Text mit 1000 Wörtern handelt, in den sich mal ein Fehler einschleichen darf, sondern um nur einen Satz von genau 4 Worten. 
Aber gut, wenn ich von Facebook schon völlig ohne meine Zustimmung auf diese dumme Werbung weiter geleitet wurde, hatte ich doch wenigstens etwas zu lachen.


via... nein, die Werbung verlinke ich hier nicht. Der Screenshot reicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)