20.07.2010

Uneven Tarrain - Dokureihe

Endlich mal eine kleine Abwechslung nach so vielen Posts über Predatoren und Aliens.
Dieses mal geht es um ein Dokureihe die ich auch VBS.TV gefunden habe: "Uneven Tarrain" heisst das ganze und beschäftigt sich mit Bauwerken oder Orten die von den Menschen aus bestimmten Gründen verlassen wurden und nun z.T. brach liegen.

In der Episode die ich mir herausgepickt habe "Missle Silo Homes", erkundet das Team verlassene Raketen Silos der USA aus dem Kalten Krieg.
Ironie des Schicksals nennt man es wohl wenn ein alternder Hippie ein Atomraketen Silo nicht nur besitzt sondern auch noch bewohnt.
Ist man eigentlich automatisch beknackt oder exzentrisch wenn man so etwas sieht und denkt "Ich will auch meinen eigenen Bunker haben." ?^^
Das einzig beängstigende ist der Moment in dem die Moderatorin zwischen zwei Betonwänden herkrabbelt um in das Silo zu sehen und dieser enorme Abgrund sich auftut. Fast so wie die seelenlose leere in Charlie Sheene's Augen...^^

Hier also der Clip:

Auch noch interessant ist der Clip über die Abhöranlage der Amerikaner bei Berlin Teufelsberg und der Bunker unter dem verlassenen Flughaben Berlin Tempelhof.
Ist doch schon nett was der Zweite und der Kalte Krieg uns an Souvenirs hinterlassen haben...



Die Konklusion meiner Review Reihe kommt übrigens auch noch. Ich geb mir Mühe das heute noch fertig zu kriegen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)