01.06.2010

Dennis Hopper liest ein Gedicht bei der Johnny Cash Show

Ok, Dennis Hopper liest das Gedicht nicht vor, er performt es. Aber die Überschrift wurde einfach zu lang. Einfach ein großartiger Schauspieler, der Mann! Und das Gedicht ist auch noch gut. Schade, dass es sowas im heutigen Fernsehen kaum noch gibt.



Dass Dennis Hopper allerdings nicht nur ein großartiger Schaspieler, sondern auch einer der größten privaten Kunstsammler unserer Zeit war, der Warhol schon kaufte, als er noch 75 Dollar kostete, und zudem noch eine ganze Menge Interessantes über Kunst an sich zu sagen hatte, soll das unten gepostete Video demonstrieren. Mit diesem langen Satz wünsche ich einen guten Morgen und so.



via wooster collective

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)