15.05.2010

Real Life Photoshop

Henry Hadlow ist Grafikdesigner, kommt aus London und hat ein tolles Portfolio, in dem sich eine Fotoreihe namens Tell a Lie findet, die folgende Real Life Photoshop Bilder enthält. Warum heißt das Ganze "Tell a lie"? Darum:
The most controversial lies told with photography today are those told by news photographers who manipulate their work photographs to tell a different story, for example, Liu Weiqiang's faked photograph of antelope and the rail link with Tibet.
Working with my friend Ed Cornish, we decided to flip this lie on its head and use a camera to mimic common Photoshop effects.
Eine sehr coole Idee, die sehr einfach umgesetzt wurde. Ja, auf diese Kombination stehe ich.




via geekologie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)