27.05.2010

Real Life Hoverboard von Nils Guadagnin

Ok, die Überschrift Real Life Hoverboard ist vielleicht etwas irreführend, aber nichts desto trotz: das Hoverboard genannte Kunstwerk von Nils Guadagnin schwebt tatsächlich. Entstanden ist es 2008 für eine Ausstellung namens "Back to the future". Ironischerweise wünsche ich mir an dieser Stelle, eine Zeitreise zu unternehmen und die Ausstellung zu besuchen... Aber zurück zum Hoverboard - wie funktioniert diese Skulptur? Dazu der Künstler auf seiner Homepage:
Integrated into the board and the plinth is an electromagnetic system which levitates the board. A laser system stabilises the object in the air.
Wiedermal was gelernt. Hier die Bilder und ein Video:


HOVERBOARD - NILS GUADAGNIN from nils guadagnin on Vimeo.


Was ich außerdem gelernt habe ist, dass die Leute auf fubiz.net, von denen notcot (mein via) den Link hat, nicht besonders viel Wert darauf legen, Texte, die sie 1:1 von der Seite des Künstlers übernehmen, als Zitat auszuweisen. Nice...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)