12.05.2010

Keyword Ranking - Heute: celeb + gay

Und wieder eine neue Runde Keyword Ranking, heute mit der Keyword Kombo "Celeb + gay".
Ja, das Internet ist ein sinnloser Ort, an dem viele sinnlose Fragen gestellt werden. Eine der sinnlosesten ist wohl die nach der sexuellen Orientierung eines Schauspielers. Mir persönich ist sowas einfach nur schnurz, allerdings gibt es (leider?) nicht nur Menschen wie mich, weswegen nun einmal davon auszugehen war, dass Google auch auf die Frage: "Ist Star XY etwa homosexuell?!" eine Antwort ausspucken soll. Was genau steht hinter dieser Frage? Ein "Den/die könnte ich theoretisch haben!" vielleicht? Und wenn nicht das, was dann? Ich kann es mir nicht wirklich erklären. Random, wirsch und sinnlos - ein perfekter Kandidat fürs Keyword Ranking also. Wie schon beim letzten Mal liste ich die durchschnittliche monatliche Suchanfrage auf. Also los:

Das Ranking
Nathan Fillion 1.300
Simon Pegg 110
Neil Patrick Harris 18.100
Zachary Quinto 22.200
George Clooney 18.100
Wil Wheaton 390
John Francis Daley 170
Wesley Crusher 140
James Spader 320
Edward Cullen 5.400
Stewie 22.200
Robert Pattinson 49.500
Lenny and Carl 210

Die Analyse:
1. Wieder belegt Simon Pegg den letzten Platz. Und wieder möchte ich daran glauben, dass das an der Coolness seiner Fans liegt.

2. So Wil Wheaton. Jetzt hast du es also geschafft! Du liegst nicht nur vor deinem alter ego Wesley Crusher, du liegst auch vor James Spader. Die älteren unter uns werden sich an James Spader erinnern; vor allem daran, dass er gegen Ende der 80ger - Anfang der 90ger zum Arthouse Sexsymbol avancierte. Jetzt beschäftigen sich mehr Leute mit Wil Wheatons sexueller Orientierung als mit seiner. Was außerdem besonders verstörend ist, weil Spader in Boston Legal sogar einen Mann geheiratet hat! Verrückte Welt...

3.Neil Patrick Harris und George Clooney liegen gleich auf. Dass man bei George Clooney nicht sicher ist, kann ich ja verstehen. Aber dass so viele Menschen nach Neil Patrick Harris suchen?!
Ok, Das Ergebnis kommt wahrscheinlich durch all die Barney Fans zustande, die es einfach nicht wahr haben wollen. Leute: wenn ihr noch einen endgültigen Beweis dafür brauchtet, dass Neil Patrick Harris schwul ist (außer seiner eigenen Worte meine ich) dann seht euch einfach seinen Auftritt bei der Sesamstraße an (Link via Alex), da ist er die Shoe-Fairy:




4. Robert Pattinson hat gewonnen und damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet. Vor allem, dass er so weit vor Zachary Quinto, bei dem sich ja nun wirklich niemand sicher zu sein scheint, liegt, macht mich sprachlos. Und ich finde auch keine lustigen Erklärungen dafür. Nur verstörende...

5. Mein absoluter Gewinner der Herzen allerdings: Stewie (Griffin) aus Family Guy. Im Vergleich zu Lenny und Carl, über die wir ja ständig kleine Hinweise erhalten, liegt Stewie als fiktive Comicfigur sogar gleich auf mit Zachary Quinto. Ich kann ihn da nur beglückwünschen, denn ihm selbst würde das wohl am Besten gefallen. Nichtmal Edward Cullen (der Vampir aus Twilight) konnte eine so hohe Suchanfrage verbuchen - und der glitzert schließlich!

So. Hätten wir auch das geklärt. Die nächste Keyword Ranking Kombo ist "Celeb + height", weil es einfach keinen Sinn macht sich zu fragen, wie groß ein Mensch ist, den man sowieso nie treffen wird!

Kommentare:

  1. Das einzig traurige is, dass ich noch genau so ein Ohrwurm von dem Lied hab wie als ich dir den Link geschickt hab xD

    AntwortenLöschen
  2. *perplex guck* Ich weiß irgendwie nicht, was ich zu dem Video sagen kann xD

    AntwortenLöschen
  3. Also ich fände es schon extrem praktisch, wenn NPH als Shoe-Fairy durch die Welt fliegen und mich mit neuen Laufschuhen versorgen würde... Mit Gesang ^^

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)