15.03.2010

Virtusphere - Das Holodeck kommt

Bisher setzt man ein Headset auf, um in virtuellen Realitäten zu verschwinden. Man mag so vielleicht das Gefühl haben, im Computerspiel herumzulaufen, aber irgendwie fehlt dann doch die echte Bewegung. Oder besser: fehlte. Virtuspehre (so heißt der große Kugel-Käfig auf Rollen, in dem man sich frei bewegen kann) ändert das. Die Bewegungen des Spielers werden von der Virtusphere nicht nur kompensiert sondern auch getrackt, sodass man sich tatsächlich mit dem eigenen Körper im Spiel bewegen kann.



Ganz wunderbar diese herrlich gut gelaunte Musik zu explodierenden Köpfen.
Ok, im klassischen Sinne ist das noch kein Holodeck, aber es ist verdammt nahe dran. Das Virtual Reality System kann von mehreren Spielern genutzt werden und ist im Grunde mit jeder 3D Applikation kombinierbar. Ich sehe mich schon auf der Brücke der Enterprise herumspazieren oder Aliens in dunklen Korridoren jagen...
Das Ganze hat aber auch gesundheitliche Vorteile. Stellt euch vor, auf einmal wären alle WoW Spieler schlank und fit, weil sie stundenlang in ihrem Hamsterball herumlaufen. Die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt. Wie schnell das System ist und wie ruckelfrei es läuft kann man in diesem Video leider nicht so ganz genau nachvollziehen, aber dafür müsste man es wohl selbst ausprobieren. Schade, dass sich auch keiner der Probanden dazu äußert.

An dieser Stelle bin ich wieder einmal extrem betrübt darüber, dass es in Deutschland keine echte Spielhallen-Kultur gibt. Höchstens da hätte man nämlich die Chance, Virtusphere mal auszuprobieren. Und in mein Zimmer passt das Teil leider nicht... mehr zur Virtusphere auf der offiziellen Homepage.
via designboom

Kommentare:

  1. "Stellt euch vor, auf einmal wären alle WoW Spieler schlank und fit, weil sie stundenlang in ihrem Hamsterball herumlaufen." Das wäre ja voll kacke! Dann könnte man die ja nicht mehr von echten Menschen unterscheiden!xD

    Außerdem bezweifle ich dass man es hierzulande "erlauben" würde Egoshooter und andere "Killerspiele" zu spielen da das ja zu Amokläufen anstiftet....bla...

    AntwortenLöschen
  2. Jau, so ne Runde "Halls of Reflection" (ein WoW Dungeon) in dem Ding würde einiges an der Fitness des Spielers drehen ^^ (im 2ten Teil des Dungeons muss man rennen was das Zeug hält ;) )

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)