12.03.2010

Musiktipp: Dayplayer

Dayplayers Auftritt bei Bones
Ich habe ja bekanntlich in der letzten Zeit viel Bones geschaut (ja, da folgt noch eine Serien-Rezension) und was soll man sagen: John Francis Daley, der in der Serie Dr. Sweets spielt, hat eine eigene Band. Dieser durften Bones-Fans auch schon in der Episode The End in the Beginning lauschen. Da hieß die Truppe allerdings Gormogon, was serieninterne Gründe hatte. Der echte Name: Dayplayer. Auf Dayplayers Myspace Seite kann man in 5 Songs der Band reinhören, die mir allesamt recht gut gefallen. Stiltechnisch muss man jedoch alle, die härtere Töne von mir gewohnt sind vorwarenen: es handelt sich hier um recht weichen, stimmmungsvollen und melodischen Indie Pop. An der musikalischen Qualität gibt es absolut nix zu meckern und auch die Texte gefallen mir gut. Ich bin sicher nicht jedenTag in der Stimmung für solche Musik, aber seit zwei Tagen gehen mir vor allem "Caveman" und "Neverendig Summer" nicht aus dem Kopf, weswegen ich gezwungen war, diesen Musiktipp rauszuhauen und die beiden Songs als Hörprobe einzuginden. Unten außerdem ein Backstage Video, das bei Dayplayers Auftritt in Bones entstand.

Neverending Summer


Caveman


Bones Dayplayer Soundcheck

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)