29.03.2010

Lichtschwert Buchstützen

Wenn ich Wandregale ohne Rahmen hätte, wären diese Lichtschwert Buchstützen schon hier. Zumindest in meiner Fantasie. Am coolsten wirkt das Ganze natürlich, wenn die so bestückte Buchreihe auch die richtige Lichtschwert-Länge hat. Ich glaube ich hatte was ähnliches schonmal gesehen, mit dem luftdicht verpackten Han Solo. Aber das finde ich jetzt nicht mehr wieder.


Leider sind die Stützen etwas teuer, zu teuer für den zwar coolen aber am Ende eher durchschnittlichen Look (zu erhalten im Star Wars Shop). Aber: (bitte mitsprechen) "Im Endeffekt kann man sich das ja auch selber basteln". Wenn man denn wollte. Wäre man super krass dauf, dann könnte man das Ding sogar beleuchten... Irgendwie fehlt immer die Zeit, um sowas tatsächlich mal umzusetzen.


Ach, mal so nebenbei übrigens: Lichtschwert? Laserschwert? Ich kann mich nicht richtig entscheiden, finde Lichtschwert jedenfalls richtiger übersetzt. Außerdem handelt es sich ja auch nicht um einen Laser. Laserschwert ist allerdings gebräuchlicher, oder?
via technabob

Kommentare:

  1. Ich muss sagen das ist vom Design her schon mal ne gute Idee, allerdings finde ich es doch etwas klobig. Aber das ist nur meine Meinung.
    Persönlich bevorzuge ich auch Lichtschwert, aber ich meine auch mal Lichtsäbel irgendwo gelesen zu haben, dabei haben sich meine Nackenhaare gekräuselt.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich fand auch vor allem die Idee gut. Designtechnisch sieht alles etwas zu massiv aus.
    Lichtstab klingt in der Tat schlimm. Könnte ja fast aus diesen ganz furchtbar schlechten deutschen Übersetzungen zu den Episode 4-6 Romanen stammen?

    AntwortenLöschen
  3. Sweet! Muss ich haben! :D

    In "A New Hope" sagt Obi Wan "Laserschwert".Wie das in den anderen Teilen ist, weiss ich grad nicht. Geht aber beides.
    Traurig aber wahr: "Lichtsäbel" ist die eigentlich richtige Übersetzung für "Lightsaber" (übrigens ein Vorschlag von Alec Guinnes statt "Lasersword"). Man hat wohl bei der Synchro des ersten Filmes gemerkt wie behindert "Lichtsäbel" klingt. So hat man im deutschen das ausgebessert was Alec Guinnes verbockt hat.^^

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)