02.03.2010

CONNECTED - Kurzfilm

Per Nerdcore bin ich auf dieses kleine Kunstwerk gestoßen.
Bei "Connected" handelt es sich um einen dänischen Sci-Fi Kurzfilm der postapokalyptischen Art von Jens Raunkjær Christensen & Jonas Drotner Mouritsen.
Die Handlung zu beschreiben wäre, bei den 7 Minuten die man für "Connected" investieren muss, blödsinnig. [Und ich hab auch keinen Bock dazu.^^]
Wer einen Faible für oldschool Science Fiction aus den 1970er und 80er nach Marke Mad Max, Omega Mann, THX-1138 usw. hat, sollte mal einen Blick auf die offizielle Seite des Films werfen. Eindeutig eine Nachgeburt(nicht negativ gemeint) dieser Ära. Ist auch unschwer am Poster zu erkennen...

Mir hat der Streifen recht gut gefallen. Optisch ist "Connected" wirklich gelungen und lässt auf weitere Werke dieser Art des Regiesseurs hoffen. Da kein Wort gesprochen wird und die Atmosphäre besonders vom Sound abhängig ist, würde ich empfehlen auf Fullscreen zu stellen und den Ton aufzudrehen.

Leider kann ich den Film nicht einbetten da diese Funktion auf der offiziellen Seite nicht aktiviert ist und ich den Film auf keiner anderen Plattform finden konnte.
Wenn einer von euch die Film woanders finden sollte kann er/sie den in die Kommentare packen. Wird dann nachträglich eingebaut. ;)

Kommentare:

  1. Netter Film, muss man sagen. Da das ganze postapokalyptische Genre derzeit anscheinend wieder an Fahrt aufnimmt, was man an Spielen wie Fallout 3 und Borderlands sowie an Filmen wie Book of Eli und The Road sehen kann, passt dieser Kurzfilm natürlich voll ins Bild. Gefällt mir gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den auch sehr gut.
    Der ist aber digital bearbeitet oder?

    AntwortenLöschen
  3. Japp. Man hat da ordentlich nachträglich die digitalen Schrauben angezogen. Hintergründe umgestaltet, Farbfilter reingehauen etc. Kann man sich auch alles auf der HP ansehen. Vorher-/ Nachherbilder und ähnliches.

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)