01.01.2010

Frohes neues Jahr(zehnt) 2010

Und wieder haben wir nicht nur ein weiteres Jahr, sondern auch direkt eine ganze Dekade hinter uns gelassen. Ehrlich gesagt hatte ich erst beabsichtigt einen Jahres- bzw. Jahrzentrückblick zu schreiben. Allerdings wäre mir das zu lang und zu anstrengend geworden.

Die Silvesterparty ist so wie immer verlaufen.
Irgendwann gegen 02:00 Uhr sind Simone, Tim und Ich abgedampft, .
Nach etwa Zwei Stunden Todesmarsch durch den Schnee von Huckarde bis zu mir sind Sim und ich tot ins Bett gefallen.
Gepennt habe ich nur etwa 5 oder 6 Stunden. Kennt Ihr das wenn man so verdammt müde ist, einem vom Kater aber alle Knochen weh tun und einem so das Einschlafen unmöglich machen?
Das ist toll! oO
Ansonsten hat sich der Abend gelohnt. Gute Stimmung, gutes Essen und kaltes Bier. Mehr braucht man nicht.

Vor fast 24 Stunden hat also ein neues Jahrzehnt begonnen. Setzt man sich dann eigentlich irgendwelche Ziele für die nächsten 10 Jahre oder bleibt es bei den Vorsätzen für die kommenden 12 Monate?
Egal. Ich werde keines von beiden tun. Zumindest mache ich nicht den Fehler etwas derartiges laut auszusprechen oder es gar hier, nachvollziehbar, niederzuschreiben. So was kann und wird einem meistens zum Verhängnis. Sei es durch dumme Sprüche anderer oder durch den Frust den man empfindet wenn man ältere Einträge liest.

Genug der verbalen Sülze. Ich habe mir fest vorgenommen mir irgendwelche Sentimentalitäten und ähnliches aus dem Ärmel zuziehen.
Also sage ich nur an dieser Stelle:




Frohes neues Jahr ihr Säcke! Seien wir gespannt was dieses Jahrzehnt uns wohl bringen mag.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)