13.09.2009

Zwei Wochen

So lange bin ich nun schon wieder im Pott und es fühlt sich so an als wäre ich nie weg gewesen.
Nur wenige Dinge haben sich geändert in meiner Abwesenheit: Mein Bruder muss nicht mehr rein wenn die Laternen angehen^^, Es fahren neue S-Bahnen die nicht nach Urin stinken und die Squad verstreut sich in alle Himmelsrichtungen. Aber das Thema hatte ich ja schon.



Mittlerweile hab ich mich wohl wieder recht gut eingelebt. Abgesehen davon dass noch ein paar Poster aufgehängt werden müssen und ich zum Teil noch aus Kartons lebe ist es schon recht erträglich in "Russels altem Zimmer"(hallo Bati).^^
Natürlich gibt es auch Schattenseiten. Die erste wäre die Job-Geschichte die ich bis (spätestens) Oktober geregelt haben will. Ich brauch' Kohle! Um dem Bafög-Amt das zurück zuzahlen was ich noch nach meiner Exmatrikulation erhalten habe, um mir all die schönen Sachen die ich haben will kaufen zu können und um nächstes Jahr im Spätsommer/Herbst mit Simone eine Wohnung beziehen zu können.
Das führt mich zum nächsten nervign an meiner Situation hier: Die Fernbeziehung. Nach zwei Jahren in denen man sich (fast) JEDEN Tag gesehen hat, ist es nun doch recht heftig sich zwei Wochen am Stück nicht zu sehen... Ich vermiss Simone. -.-
Aber dafür kommt sie heute nach Dortmund!!!!:D
Es ist gerade 01:23Uhr während ich das hier tippe, allerdings wird der Post erst um 15:00Uhr veröffentlicht damit Simone das folgende nicht liest da sie in dem Moment noch auf der Autobahn unterwegs ist oder gerade am Dortmunder Hauptbahnhof ankommt. Soll eine kleine Überraschung sein.

Letzte Woche Donnerstag (am 03.09.) hatten wir unser Drei-Jähriges. Dummerweise konnten wir uns da nicht sehen. Um dies nachzufeiern hab ich "Superman Returns" auf DVD gekauft (keine Angst hat nur 0,96€ gekostet^^).
Mit diesem Film hat mich Simone (am 01.09.06) nach Münster gelockt um mir diesen im Kino zuzeigen und sich an mich ranzumachen (was ich bis es dann soweit war nicht wirklich geahnt /erwartet hab). Natürlich wusste sie, dass der Streifen nicht sooooo toll ist aber so hat man wenigstens einen Grund mich einzuladen. Der Film hat also eher einen sentimentalen bzw. symbolischen Wert. Gut, so verkehrt ist der Steifen an sich auch nicht. Kevin Spacey ist n echt guter Lex Luthor.^^
Jedenfalls sind wir am Sonntag darauf zusammengekommen.

Zeitsprung:Eine Woche vorher war eine Comicbörse in Dortmund zu welcher Simone mitkommen wollte. Da sie deswegen irgendwo pennen musste ,hatte ich ihr angeboten bei mir zu übernachten. Natürlich nur auf freundschaftlicher Basis *hust*.
Am Abend vor dem Börsengang (schlechtes Wortspiel) haben wir dann nen DVD-Abend abgehalten. Allein *hust**hust*.
Da haben wir dann Team America , Walk the Line und Dr. Seltsam geguckt.Diese Filme lasse ich mir von Sim aus Leipzig mitbringen,besitze ich und hab ich ausgeliehen. Das heißt, wir haben dann Superman Returns,Team America,Walk the Line und Dr.Seltsam zur Auswahl um in Erinnerungen zu schwelgen. Dazu bestellen wir uns dann auch noch Pizza. Das wird ein toller Abend.

Ich freu' mich so auf...heute. :D


1 Kommentar:

  1. Hat dein Bruder nicht gesagt er kann dir was an der Kasse besorgen?

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar erscheint, wenn er sorgfältig per Hand freigeschaltet wurde ;)